Was muss ich tun, um Händler zu werden?

Wir suchen vor allem engagierte Menschen. Auch wenn man bisher kein Motorradhändler ist, kann man mit uns zusammen einsteigen. Vom Marketing über Shopausstattung bis zu Dealertrainings in Italien sind wir unterstützend dabei.

Wichtig sind uns Menschen, die gern Motorrad fahren und das auch ohne den viel beschworenen Sound tun können. Es geht um Hightech, um pure Leistung und um eine völlig neue Art des Motorrades.

Unser Hersteller sind im obersten Segment angesiedelt. Kein Plastik, sondern Karbon, lange Garantiezeiten und hochwertige Bauteile. Wir müssen uns mit modernsten Fertigungsmethoden beschäftigen und wissen, worüber wir sprechen.

Und wir müssen in der Lage sein, zu erklären, warum über unsere Fahrzeuge in jedem Drehzahlbereich einfach dem Verbrennungsmotor überlegen sind. 
Natürlich muss auch investiert werden, jeder von uns wäre als Kunde nicht glücklich, wenn er in ein Autohaus kommt und dort keine Autos stehen. Professionelles Auftreten beginnt mit einem Showroom und Motorrädern.

Der Einstig kann mit einem Hersteller beginnen und nach und nach bauen wir das dann zusammen aus. Die Erstinvestition bewegt sich zwischen 50.000 € und 150.000 €. Geld, das in eine sichere Zukunft investiert ist. Alles weitere besprechen wir in einem entspannten und unverbindlichen Gespräch gemeinsam. 

Sie wollen TACITA - Händler werden?

Genereller Kontakt Händlerbetreuung:
Matthias Schmidt - MMS Concept GbR - Telefon 0172 / 54 26 639 

Händler-Anfragen aus anderen Ländern sind auch herzlich willkommen. Wir liefern in jedes Land, das bisher keinen eigenen Importeur hat.


Wahrscheinlich sind wir der Händler bundesweit, der am meisten eMotorräder verkauft hat.